• Allgemeines

    Verfasst am 09.10.2017

    von Michael Seiß

    Tags

    Liebe Bürgerinnen und Bürger,

    seit der letzten Bürgermeisterwahl vor rund acht Jahren haben wir alle – Bürgerschaft, Vereine und Institutionen, Gewerbe, Gemeinderat sowie auch die Gemeindeverwaltung mit Bürgermeister – in unserem Friolzheim erneut viele Themen angepackt, dabei Vieles geschaffen und geschafft und damit die Gemeinde auf einen sehr guten Weg gebracht. Man kann mit Fug und Recht sagen:

    „Es sieht gut aus für Friolzheim!“

    Möglich geworden ist dies vor allem durch die gute, konstruktive, sachorientierte und stets am Wohl der Gemeinde ausgerichtete Zusammenarbeit zwischen Gemeinderat, Bürgermeister und der Gemeindeverwaltung. Es macht viel Freude, zusammen mit allen für unser Friolzheim zu arbeiten! Vielen Dank dafür und auch an alle anderen, die sich tagtäglich für unser Friolzheim engagieren!

    In Gesprächen mit den Damen und Herren des Gemeinderats, aber auch mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Rathaus sowie mit unseren Bürgerinnen und Bürgern im Ort habe ich in den letzten Wochen sehr viel Zuspruch und Bestätigung für meine Arbeit und erhalten. Das hat mich bei meiner Entscheidung rund um eine mögliche Bewerbung für eine weitere Amtszeit maßgeblich beeinflusst. Neben diesen äußeren Einflussfaktoren war und ist mir selbstverständlich auch sehr wichtig, was meine Familie und nicht zuletzt ich selbst über eine erneute Bewerbung denken.

    Friolzheim und seine Menschen sind für meine Familie und mich in den letzten mehr als 15 Jahren zu einer Heimat geworden, in der wir sehr gerne leben! Dies motiviert mich, auch künftig an der bestmöglichen Entwicklung unserer Gemeinde weiterarbeiten zu wollen. Dass es dabei noch genügend Ziele gibt, für die es sich zu engagieren lohnt, wissen wir alle! Persönlich kann ich sagen: Das Feuer brennt noch lichterloh, es wäre eindeutig zu früh, um aufzuhören! Zudem erleben wir tagtäglich, dass die Zeiten, in denen wir leben und arbeiten, nicht einfacher werden – im Gegenteil: Die Herausforderungen werden weiter steigen! Angesichts dieser Tatsache bin ich davon überzeugt, dass es unserer Gemeinde guttut, in Amt und Person des Friolzheimer Bürgermeisters auch in den nächsten Jahren bewährte Kontinuität zu haben.

    Ich werde mich daher mit großer Freude und Überzeugung ein weiteres Mal um das Amt des Friolzheimer Bürgermeisters bewerben werde und bitte Sie dafür bereits jetzt um Ihre wohlwollende Unterstützung!

    Herzliche Grüße, Ihr Bürgermeister
    Michael Seiß

    (für das Internet angepasster Auszug meiner Ansprache
    vor dem Gemeinderat am 9. Oktober 2017)

    Dieser Artikel wurde am 09. Oktober 2017 um 22:00 Uhr verfasst und gelistet unter Allgemeines. Sie können alle Kommentare über den RSS Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Website setzen.
  • Keine Kommentare

    Lesen Sie die Reaktionen zum Artikel.

  • Kommentar schreiben

    Lassen Sie mich Ihre Meinung wissen.

  • Name (erforderlich):

    E-Mail (erforderlich):

    Website:

    Nachricht: