• Allgemeines

    Verfasst am 9.10.2011

    von Michael Seiß

    Tags

    , , , , ,

    Was für ein wunderschönes Wochenende!

    Als ich heute gegen 18.30 Uhr nach Hause kam, fragte ich mich, wie auf solch breitgestandenen Füßen überhaupt noch laufen konnte. Rund 9 Stunden in der neu eröffneten Friolzheimer Zehntscheune Treppe rauf und runter und umgekehrt. Dazu unzählige Hände schütteln und fachsimpeln über Architektur, Innendesign und viele andere Detailfragen rund um Friolzheims neues „Wahrzeichen“ (O-Ton […]

  • Allgemeines

    Verfasst am 27.02.2010

    von Michael Seiß

    Tags

    ,

    Frühlingsgefühle auf dem Friolzheimer Wintermarkt

    Haben Sie es heute auch gespürt, als Sie draußen an der frischen Luft waren? Genau – Sie konnten das wunderschöne Vorfrühlingswetter genießen, ohne die Schneeschaufel in die Hand nehmen zu müssen und ohne sich über den Baustellendreck auf unseren Straßen und Autos ärgern zu müssen. Der Frühling ist nicht mehr weit! Am vorletzten Tag vor […]

  • Allgemeines

    Verfasst am 13.09.2009

    von Michael Seiß

    Tags

    , ,

    Mittelalterlicher Markt setzt Glanzlicht auf dem Friolzheimer Marktplatz

    Vor vier Jahren als krönender Abschluss des Friolzheimer Jubiläumsjahres erstmals begangen, hat sich der Mittelaltermarkt inzwischen als feste Institution im Friolzheimer Veranstaltungskalender etabliert. Alle zwei Jahre fallen die Heimsheimer Schlegler, namhaft durch eine große Anzahl von Friolzheimern „unterwandert“, in unserer Gemeinde ein und machen zwei Tage lang die Gassen rund um den Marktplatz unsicher. Auch […]

  • Allgemeines

    Verfasst am 3.09.2009

    von Michael Seiß

    Tags

    ,

    Polnisches Kammerorchester „Archetti“ begeistert Friolzheim

    Rund 120 Freunde guter Musik haben am heutigen Abend in der Friolzheimer Festhalle ein begeisterndes Konzert des polnischen Kammerorchesters „Archetti“ erleben dürfen. Das Ensemble war auf Einladung meines Kollegen Karlheinz Oehler aus Wiernsheim und mir nach Deutschland gekommen, nachdem wir ihre Künste bei einer Reise des Kreistags Anfang Juni erstmals erleben konnten. Rund eineinhalb Stunden […]